Moritz Oberheim

Newsarchiv


(ältere Artikel findet man im Archiv)

 

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Moritz in der Dorstener Zeitung 18.06.2010

Schumi gratulierte jungem Moritz zum Sieg in Kerpen

Rennbereicht Bambini Challenge in Kerpen am 28.Juni

Rennbericht Kart Masters Ampfing am 06./07.Juni 2009

Moritz in der Zeitung

Rennbericht Kart Challenge Kerpen am 31. Mai 2009

Neue Sponsoren für 2009

 

Injoy
Injoy
Autohaus Fasselt Schermbeck
Allpa Marine Equipment
ADAC Nordrhein
Stender Group
Citybäcker

Roetger Garten- und Landschaftsbau GmbH


Roetger Galabau Essen


GTRON - Industrieelektronik GmbH
GIS - Personallogistik
Heizung Sanitär Beck GmbH
SK
Tema Marine

Gästebuch


Newsarchiv


Apr 29, 2013

Mit der Saison 2013 beginnt für Moritz ein neuer Abschnitt in seiner Motorsportkarriere. 6 Jahre Kartsport sind genug sagte sich der junge Schermbecker, der auf eine äußerst erfolgreiche Karsportkarriere zurück blicken kann, und wechselte in den Automobilsport.

 

Der 16-Jährige wird auf 2 Bühnen des Tourenwagen Sports zu sehen sein. Neben der vom DMSB ausgeschriebenen Deutschen Slalom Meisterschaft wird Moritz den ADAC Chevrolet Cup fahren. Hier bildet er mit seinem Kollegen Niklas Mackschin aus Hannover ein Team. Das Rennfahrzeug ist ein speziell nach dem Cup Reglement aufgebauter Chevrolet Cruze mit 141 PS, der für die langen Renndistanzen von 120 min mit 2 Boxenstops besonders standfest sein muß.

 

Im Slalom setzt Moritz auf die bewährte Technik des BMW E30 318IS mit 136 PS Leistung. Dieser Wagen ist nach dem strengen G3 Slalom Reglement aufgebaut.

 

Moritz möchte auch im Automobilsport an die Erfolge im Kartsport anknüpfen und hat sich ehrgeizige Ziele für die Saison 2013 gesetzt.

 

Chevrolet Cruze



Archiv
Dez 9, 2012
Für Grossansicht Zeitungsartikel und Bilder anklicken.

Moritz kämpft mit müdem Motor

 

Moritz kämpft mit müdem Motor

 

Moritz kämpft mit müdem Motor

 

Moritz kämpft mit müdem Motor

 

Moritz kämpft mit müdem Motor



Archiv
Nov 22, 2012

Kurzfristig nachnominiert wurde Moritz für die Rotax Max Grand Finals in Portugal vom 25.11.-01.12.2012.

 

Moritz fährt die Rotax WM in Portimao

 

Der Sieger der deutschen Rotax Max Serie wurde vom DMSB gesperrt und Moritz ist spontan eingesprungen.

 

Moritz startet bei der weltweit größten Kartsportveranstaltung mit der Nummer 231 in der Klasse Rotax Max Senior.

 

Für alle die hautnah dabei sein wollen gibt es hier einen Link:

 

Link zum Livetiming und zum Race TV und zur offiziellen Seite der Grand Finals 2012

Archiv
Neuere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | Ältere Artikel

Bildergalerie


Galerie



Manthey Racing


Aktuelle Termine


Nächster Termin:

63. ADAC Westfalenfahrt

25.03.2017

42. DMV 4-Stunden-Rennen
08.04.2017

24h Rennen Nürburgring Qualifikationsrennen
22./23.04.2017

24h Rennen Nürburgring
25./28.04.2017

59. ADAC ACAS H&R-Cup
24.06.2017

48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
08.07.2017

ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
19.08.2017

40. RCM DMV Grenzlandrennen
02.09.2017

57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
23.09.2017

49. ADAC Barbarossapreis
07.10.2017

DMV Münsterlandpokal
21.10.2017

VLN-Jahressiegerehrung
25.11.2017
TV Sender:

Motors TV Germany/Deutschland
Sport1/Deutschland
Sport1+/Deutschland
auto motor & sport TV/europaweit
Motors TV Europe/europaweit


(deutschsprachige Auswahl aus weltweit 116 berichtenden Sendern)







Moritz und Michael Schumacher