Moritz Oberheim

Newsarchiv


(ältere Artikel findet man im Archiv)

 

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Moritz in der Dorstener Zeitung 18.06.2010

Schumi gratulierte jungem Moritz zum Sieg in Kerpen

Rennbereicht Bambini Challenge in Kerpen am 28.Juni

Rennbericht Kart Masters Ampfing am 06./07.Juni 2009

Moritz in der Zeitung

Rennbericht Kart Challenge Kerpen am 31. Mai 2009

Neue Sponsoren für 2009

 

Injoy
Injoy
Autohaus Fasselt Schermbeck
Allpa Marine Equipment
ADAC Nordrhein
Stender Group
Citybäcker

Roetger Garten- und Landschaftsbau GmbH


Roetger Galabau Essen


GTRON - Industrieelektronik GmbH
GIS - Personallogistik
Heizung Sanitär Beck GmbH
SK
Tema Marine

Gästebuch


Newsarchiv


Sep 17, 2013
Oberheim chancenlos in Westerrönfeld

Die Buckelpiste des Flugplatzes Schachtholm in Schleswig-Holstein war kein gutes Pflaster für Moritz. Der BMW war für die schlechten Gripverhältnisse zu hart abgestimmt und Moritz hatte mit permanentem Übersteuern zu kämpfen. Im ersten Durchgang fing er sich zudem drei Pilonenfehler ein.

Slalom DM Westerrönfeld 15.09.2013

Unterm Strich konnte er sich dennoch in der DM Nord Gesamtwertung auf den zwölften Platz verbessern.

"Ich hoffe auf die Endläufe, dort möchte ich mit einem guten Ergebnis die Slalom Saison beenden. Vorher nehme ich noch an der DRSM in Meschede teil, auf dieser schnellen Strecke war ich bisher immer gut unterwegs. Außerdem planen wir noch einen Gaststart mit dem Chevrolet bei einem Tourenwagen Rennen in Assen" erklärt Oberheim.

Archiv
Sep 9, 2013
Moritz in Bestform

In absoluter Bestform präsentierte sich Moritz bei den beiden DM Läufen in Brilon. Am Samstag startete er in der Klasse F10 wo er auf wesentlich stärkere Fahrzeuge traf als solche, gegen die er normalerweise fährt. Grund für die Nennung in dieser Klasse war das schwache Starterfeld in seiner Stammklasse G3.

DM Läufe in Brilon

Um so erstaunlicher das Ergebnis: Mit der zweitschnellsten Gesamtlaufzeit bei neun Teilnehmern und zwei Pilonenfehlern überraschte er die Konkurrenz mit dem dritten Gesamtrang.

"Das hat richtig Spass gemacht. Ich bin voll am Limit gefahren, daher auch die beiden Pilonenfehler, doch war ich so schnell das ich durch die 6 Strafsekunden nur einen Platz verlor. Wenn man bedenkt, welche Gewichts- und Leistungsnachteile mein Auto in der F10 hat ,darf man das Ergebnis als kleine Sensation ansehen."

Der zweite Lauf am Sonntag fand dann bei Regen statt. Wieder in der G3 startend, da genug Teilnehmer genannt hatten, war gegen Moritz kein Kraut gewachsen. Mit mehreren Sekunden Vorsprung gewann er sicher die Klasse. Auch blieb er dieses mal fehlerfrei.

"Nachdem ich bei den letzten drei Veranstaltungen aufgrund eines Startverbotes seitens eines Veranstalters, falsch gewählter Reifen in Weeze und plötzlichem Regen in Embsen viel Pech hatte, bin ich mit mit den Ergebnissen und auch mit dem Auto an diesem Wochenende sehr zufrieden. Ich hoffe, das ich an diesen Erfolg am kommenden Sonntag im Schleswig-Holsteinischen Hörstel anknüpfen kann."

Archiv
Sep 2, 2013
Erneuter Sieg für Oberheim und Mackschin

Beim 6. Lauf war wieder einmal kein Kraut gegen die beiden Junioren Niklas Mackschin und Moritz Oberheim gewachsen.

Niklas glänzte mit einer persönlichen Bestzeit im Training und er markierte auch im Zeittraining mit 0,7 Sek. Vorsprung die Bestzeit. Von der Pole startend verlor Moritz eine Position aufgrund eines Schaltfehlers, doch konnte er den Platz noch in der selben Runde zurückerobern.

ADAC Chevrolet Cup Oschersleben vom 23.08.2013

Kontinuierlich bauten die beiden den Vorsprung aus und siegten am Ende mit über einer Minute Vorsprung und führen auch weiterhin die Gesamtwertung an.

Bereits das nächste Rennen könnte die Entscheidung in der Meisterschaft bringen. Doch müssen wir darauf noch bis zum 27. Oktober warten, denn wegen einer Terminüberschneidung mit der Slalom DM verzichten die beiden auf den Start am 6. September.

Archiv
Neuere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | Ältere Artikel

Bildergalerie


Galerie



Manthey Racing


Aktuelle Termine


Nächster Termin:

63. ADAC Westfalenfahrt

25.03.2017

42. DMV 4-Stunden-Rennen
08.04.2017

24h Rennen Nürburgring Qualifikationsrennen
22./23.04.2017

24h Rennen Nürburgring
25./28.04.2017

59. ADAC ACAS H&R-Cup
24.06.2017

48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
08.07.2017

ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
19.08.2017

40. RCM DMV Grenzlandrennen
02.09.2017

57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
23.09.2017

49. ADAC Barbarossapreis
07.10.2017

DMV Münsterlandpokal
21.10.2017

VLN-Jahressiegerehrung
25.11.2017
TV Sender:

Motors TV Germany/Deutschland
Sport1/Deutschland
Sport1+/Deutschland
auto motor & sport TV/europaweit
Motors TV Europe/europaweit


(deutschsprachige Auswahl aus weltweit 116 berichtenden Sendern)







Moritz und Michael Schumacher