Moritz Oberheim

Newsarchiv


(ältere Artikel findet man im Archiv)

 

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Moritz in der Dorstener Zeitung 18.06.2010

Schumi gratulierte jungem Moritz zum Sieg in Kerpen

Rennbereicht Bambini Challenge in Kerpen am 28.Juni

Rennbericht Kart Masters Ampfing am 06./07.Juni 2009

Moritz in der Zeitung

Rennbericht Kart Challenge Kerpen am 31. Mai 2009

Neue Sponsoren für 2009

 

Injoy
Injoy
Autohaus Fasselt Schermbeck
Allpa Marine Equipment
ADAC Nordrhein
Stender Group
Citybäcker

Roetger Garten- und Landschaftsbau GmbH


Roetger Galabau Essen


GTRON - Industrieelektronik GmbH
GIS - Personallogistik
Heizung Sanitär Beck GmbH
SK
Tema Marine

Gästebuch


Newsarchiv


Mai 6, 2014
Neue Strecke, neues Auto – keine einfache Aufgabe für VW Scirocco Cup Neuling Moritz Oberheim. Für den 17-jährigen Schermbecker, der im letzten Jahr den ADAC Chevrolet Cup gewinnen konnte, ging es nach einem 45-minütigen Training ins Qualifying auf dem Hockenheimring. Dort überzeugte er mit guten Rundenzeiten und belegte in dem 23 Fahrer starken Feld den sechsten Rang.

„Mit dem sechsten Rang im Qualifying war ich nicht unzufrieden, obwohl mehr drin gewesen wäre. Aufgrund fehlender Testmöglichkeinten haben wir das Auto nicht perfekt abgestimmt bekommen. Ich hatte zu wenig Grip auf der Hinterachse, sodass ich permanent korrigieren musste und so überhitze ich schnell meine Vorderreifen. In meiner schnellsten Runde hatte ich dann eingangs Motodrom auch noch einen Gasttarter vor mir, der hat mich drei Zehntel gekostet“, erklärte Oberheim.

Guter Saisonstart von Moritz Oberheim im Scirocco-Cup

Im ersten Rennen unterlief Oberheim dann gleich in der ersten Kurve ein folgenschwerer Fahrfehler: Den Grip der kalten Hinterreifen überschätzend, drehte er sich und fiel auf den letzten Platz zurück. Oberheim startete eine beherzte Aufholjagd und konnte mit Platz 14 noch einige Punkte mitnehmen. „Ich ärgere mich über meinen Fehler. Ich hätte die erste Kurve vorsichtiger angehen müssen. Die Aufholjagd lief super und es hat richtig Spaß gemacht. Zur Rennmitte ließen dann aber meine im Qualifying bereits überbeanspruchten Vorderreifen nach und ich konnte nicht weiter angreifen.“

Im zweiten Rennen lief es dann nach Plan für Oberheim. Nach einem guten Start konnte er auf Platz vier vorfahren und belegte nach spannenden Zweikämpfen mit vielen Überholmanövern Platz fünf. „Das Auto haben wir deutlich besser abgestimmt bekommen. Das ist schon einmal ein wichtiger Schritt. Die Trauben hängen hoch im Volkswagen Scirocco Cup, das ist mir klar geworden. Die erfahreneren Piloten haben einfach mehr Erfahrungswerte und das Auto ist nicht einfach zu fahren. Jedenfalls nicht, wenn es um die letzten Zehntel geht. Dennoch bin ich zuversichtlich, schon bald auf dem Podium stehen zu dürfen.“

„Auch wenn meine persönlichen Erwartungen noch nicht erfüllt wurden, bin ich doch absolut begeistert von meinem ersten professionell organisierten Rennen. Im Rahmen der DTM vor Tausenden Zuschauern starten zu dürfen und das Ganze wird abends im Fernsehen zusammengefasst, das ist einfach traumhaft. Vielen Dank an die Organisatoren von Volkswagen Motorsport. Ich freue mich schon sehr auf Oschersleben“, so Oberheim nach seinem ersten Rennwochenende im Volkswagen Scirocco R-Cup.

Archiv
Apr 28, 2014
Eine Zusammenfassung vom 1. Rennen in Hockenheim strahlt der Sender Sport 1 am Samstag, den 3. Mai, um 20:30 Uhr aus.

Moritz im Fernsehen

Live können die Rennen vom Samstag und Sonntag auf dem hier verlinkten Livestream gesehen werden.

Link zum Livestream

Archiv
Neuere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | Ältere Artikel

Bildergalerie


Galerie



Manthey Racing


Aktuelle Termine


Nächster Termin:

63. ADAC Westfalenfahrt

25.03.2017

42. DMV 4-Stunden-Rennen
08.04.2017

24h Rennen Nürburgring Qualifikationsrennen
22./23.04.2017

24h Rennen Nürburgring
25./28.04.2017

59. ADAC ACAS H&R-Cup
24.06.2017

48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
08.07.2017

ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
19.08.2017

40. RCM DMV Grenzlandrennen
02.09.2017

57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
23.09.2017

49. ADAC Barbarossapreis
07.10.2017

DMV Münsterlandpokal
21.10.2017

VLN-Jahressiegerehrung
25.11.2017
TV Sender:

Motors TV Germany/Deutschland
Sport1/Deutschland
Sport1+/Deutschland
auto motor & sport TV/europaweit
Motors TV Europe/europaweit


(deutschsprachige Auswahl aus weltweit 116 berichtenden Sendern)







Moritz und Michael Schumacher