Moritz Oberheim

Newsarchiv


(ältere Artikel findet man im Archiv)

 

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Moritz in der Dorstener Zeitung 18.06.2010

Schumi gratulierte jungem Moritz zum Sieg in Kerpen

Rennbereicht Bambini Challenge in Kerpen am 28.Juni

Rennbericht Kart Masters Ampfing am 06./07.Juni 2009

Moritz in der Zeitung

Rennbericht Kart Challenge Kerpen am 31. Mai 2009

Neue Sponsoren für 2009

 

Injoy
Injoy
Autohaus Fasselt Schermbeck
Allpa Marine Equipment
ADAC Nordrhein
Stender Group
Citybäcker

Roetger Garten- und Landschaftsbau GmbH


Roetger Galabau Essen


GTRON - Industrieelektronik GmbH
GIS - Personallogistik
Heizung Sanitär Beck GmbH
SK
Tema Marine

Gästebuch


Newsarchiv


Aug 24, 2010

Den Sieg knapp verpasst

 

RMC Wackersdorf 8. August

 

die Trainingstage am Freitag und Samstag waren völlig verregnet, es blieb uns praktisch kaum Zeit für die Trockenabstimmung, da wir auch noch einen Motor einfahren mussten.
Larry Ten Voordes Team war diesmal offensichtlich perfekt aufgestellt und wir hatten Mühe auch nur annähernd seinen Speed mitzugehen.
Der Holländer schien vor allem über  mehr Motorleistung zu verfügen und wir waren mit Position drei, gefahren in der letzten Qualifikationsrunde, mehr als zufrieden.


Am Start des Prefinales ging ich sofort an Corinna Kamper und Larry vorbei. Die Position konnte ich jedoch nicht lange halten und Larry ging in Führung.
Wir drei fuhren einen beachtlichen Vorsprung heraus und mir gelang es an Larry dran zu bleiben. Als ich in Schlagdistanz war und gerade meinen Angriff vorbereitete erhielt ich einen Schubser von hinten, wodurch ich einige Meter verlor aber Position zwei ins Ziel retten konnte.


Das Finale sollte dann ein echter Krimi werden. Ich lag auf drei, als es zwischen Corinna und Larry zu einem Unfall kam. Ich profitierte und ging in Führung. Larry fiel auf  fünf zurück und Corinna fiel aus. Meine Rundenzeiten waren sehr schlecht, Ich war zeitweise sechs Zehntel langsamer als Ten Voorde und Julian Wagner setzte sich an die Spitze. Rundenlang lieferten wir uns ein erbittertes Gefecht, doch ich konnte mich am Ende durchsetzten.


So ging es in die letzten beiden Runden. Larry hatte inzwischen auch Julian überholt und kam mit riesigen Schritten näher. Mein Kart war so langsam, dass er innerhalb kürzester Zeit meinen Vorsprung zufahren konnte und mich am Ende überholte. Ich muss zugeben, das ich mit seinem Angriff nicht mehr gerechnet hatte und überrascht worden war.


Bitter, einen Sieg so knapp zu verpassen, zwei zweite Plätze halten mich aber weiterhin im Rennen für die Meisterschaft.

Viele Grüße aus dem Urlaub

Euer Moritz



Archiv
Jul 16, 2010

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4



Archiv
Jul 6, 2010

Die Siegesserie geht weiter

 

DMV Kart Championship Wackersdorf 4.Juli 2010

 

eine der modernsten und schönsten Kartsportanlagen Europas, das Prokart Raceland in Wackersdorf, war Gastgeber des vierten Laufs der DMV Kartmeisterschaft.
Die extreme Hitze von bis zu 35°C sollte uns an diesem Wochenende noch tüchtig zusetzten. Wir waren aber gut vorbereitet. Nachdem ich in Ampfing durch die Hitze starke Kopfschmerzen und Konzentrationsschwächen bekommen hatte, beugten wir durch Kühlung und vieles Trinken von isotonischen Getränken diesem Problem vor und ich war alle drei Tage in Top Form.

 

Schwieriger war da schon die Abstimmung des Chassis und des Motors, es ging auf und ab, mal waren wir die Schnellsten, mal andere, so dass wir am Samstag Abend nicht sicher sein konnten das optimale Setup gefunden zu haben.

 

Das Warm up am Sonntag beseitigte alle Zweifel - neun Zehntel Vorsprung vor dem Feld, wir hatten alles richtig gemacht!

 

Im Zeittraining reichten mir vier Runden für die Pole, weiter kam ich nicht, weil ein Defekt mein Kart stoppte. Der Fehler war schnell behoben und es ging ins erste Rennen.
Ich war gespannt auf das Duell zwischen Larry Ten Voorde, dem aktuell führenden in der RMC Meisterschaft und mir, auch Corinna Kamper traute ich einiges zu.
Ich gewann den Start, der in Wackersdorf recht brenzlig ist, da die Kurvenkombinationen nach dem Start schon mit bis zu 100 km/h gefahren werden. Es ging alles gut, ich führte und Larry war hinter mir. Larry konnte in den ersten drei Runden meinen Speed mitgehen, als der Windschatten abriss fuhr ich aber davon und gewann Rennen eins mit großem Vorsprung.

 

Rennen zwei reine Formsache? Nicht ganz. Diesmal war es Corinna die an meinen Fersen klebte. Larry war auf Platz drei zurückgefallen und versuchte alles um sich an Corinna heranzukämpfen. Wie schon in Rennen eins steigerte ich meinen Speed kontinuierlich und ließ den Verfolgern keine Chance. Mit über fünf Sekunden Vorsprung gewann ich vor einer zufriedenen Corinna Kamper und einem gar nicht zufriedenen Larry Ten Voorde.

 

Die Bilanz ist kaum zu fassen. Sieben Siege in acht Rennen. Vielen Dank an das Jedi Team, das mein Energy Kart wieder perfekt abgestimmt hatte.
Jetzt ist erst mal Sommerpause, in fünf Wochen geht es dann in Wackersdorf mit der RMC weiter. Die Weichen sind schon gestellt!

 

DMV Kart Championship Wackersdorf 4.Juli 2010

 


Schönen Urlaub

 

Euer Moritz



Archiv
Neuere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | Ältere Artikel

Bildergalerie


Galerie



Manthey Racing


Aktuelle Termine


Nächster Termin:

63. ADAC Westfalenfahrt

25.03.2017

42. DMV 4-Stunden-Rennen
08.04.2017

24h Rennen Nürburgring Qualifikationsrennen
22./23.04.2017

24h Rennen Nürburgring
25./28.04.2017

59. ADAC ACAS H&R-Cup
24.06.2017

48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
08.07.2017

ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
19.08.2017

40. RCM DMV Grenzlandrennen
02.09.2017

57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
23.09.2017

49. ADAC Barbarossapreis
07.10.2017

DMV Münsterlandpokal
21.10.2017

VLN-Jahressiegerehrung
25.11.2017
TV Sender:

Motors TV Germany/Deutschland
Sport1/Deutschland
Sport1+/Deutschland
auto motor & sport TV/europaweit
Motors TV Europe/europaweit


(deutschsprachige Auswahl aus weltweit 116 berichtenden Sendern)







Moritz und Michael Schumacher