Moritz Oberheim

Newsarchiv


(ältere Artikel findet man im Archiv)

 

Titelstory in der Lokal Lust in der Juli 2010 Ausgabe

 

Moritz in der Dorstener Zeitung 18.06.2010

Schumi gratulierte jungem Moritz zum Sieg in Kerpen

Rennbereicht Bambini Challenge in Kerpen am 28.Juni

Rennbericht Kart Masters Ampfing am 06./07.Juni 2009

Moritz in der Zeitung

Rennbericht Kart Challenge Kerpen am 31. Mai 2009

Neue Sponsoren für 2009

 

Autohaus Köpper
Injoy
Injoy
Autohaus Fasselt Schermbeck
Allpa Marine Equipment
ADAC Nordrhein
Stender Group
Citybäcker

Roetger Garten- und Landschaftsbau GmbH


Roetger Galabau Essen


GTRON - Industrieelektronik GmbH
GIS - Personallogistik
Heizung Sanitär Beck GmbH
SK
Tema Marine

Gästebuch


Moritz Oberheim mit Klassensieg beim 24h-Rennen
Mai 22, 2015
Moritz Oberheim beim 24h-Rennen

Einen Einstand nach Maß lieferte der 24h Rennen-Debütant Moritz Oberheim (18 Jahre) am Nürburgring. Allen widrigen Bedingungen trotzend, fuhr er zusammen mit 21-jährigen Michele Di Martino, Kevin Warum (23 Jahre) und dem 44 Jahre alten Torsten Kratz für das Sorg Rennteam den Klassensieg in dem hart umkämpften BMW M235i Cup ein.

Moritz Oberheim mit Klassensieg beim 24h-Rennen

Von Platz sechs aus gestartet, kämpfte sich das Quartett schnell bis an die Spitze nach vorne. In einem engen Duell durch die Nacht behaupteten sich die vier Piloten dann schließlich vor dem Vorjahressieger. Neben dem Klassensieg stand auch noch der 25. Gesamtrang zu Buche – ein hervorragendes Ergebnis mit diesem seriennahen Auto.

„Ein unbeschreibliches Gefühl als nach 24 Stunden die erlösende Zielflagge kam“, schwärmte Oberheim. „Das ganze Team war völlig aus dem Häuschen und so manches Tränchen wurde vergossen. Der BMW M235i ist ein wunderbares Auto und ein Muster an Zuverlässigkeit. Für mich ist ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Allein dabei zu sein, war für mich schon fantastisch und dass der Traum vom Sieg wahr wurde, ist für mich immer noch kaum zu fassen.“

Mein besonderer Dank geht an das Sorg Team, das hervorragende Arbeit geleistet hat, an meine drei Mitstreiter, die ohne Ausnahme einen super Job gemacht haben und natürlich an meine Sponsoren und Förderer, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre.“ fügt der Schermbecker stolz hinzu.

Foto: Michael Perey
Archiv

Bildergalerie


Galerie



Manthey Racing


Aktuelle Termine


Nächster Termin:

63. ADAC Westfalenfahrt

25.03.2017

42. DMV 4-Stunden-Rennen
08.04.2017

24h Rennen Nürburgring Qualifikationsrennen
22./23.04.2017

24h Rennen Nürburgring
25./28.04.2017

59. ADAC ACAS H&R-Cup
24.06.2017

48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
08.07.2017

ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
19.08.2017

40. RCM DMV Grenzlandrennen
02.09.2017

57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
23.09.2017

49. ADAC Barbarossapreis
07.10.2017

DMV Münsterlandpokal
21.10.2017

VLN-Jahressiegerehrung
25.11.2017
TV Sender:

Motors TV Germany/Deutschland
Sport1/Deutschland
Sport1+/Deutschland
auto motor & sport TV/europaweit
Motors TV Europe/europaweit


(deutschsprachige Auswahl aus weltweit 116 berichtenden Sendern)







Moritz und Michael Schumacher